Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Soft Imaging Solutions GmbH (OSIS) entwickelt und produziert als weltweites „Center of Excellence“  von Olympus intelligente Soft- und Hardwarelösungen für den Bereich der Mikroskopie. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Aufgaben
  • Als Leiter Operations (m/w/d) übernehmen Sie die Führung, Budget- und Ressourcenverantwortung für die Bereiche Produktion, Produktionsplanung, Logistik, Einkauf, Customs Duty, Technical Support und Repair
  • Sie verantworten die Planung, Steuerung und Optimierung der Abläufe und Strukturen des gesamten Supply-Chain- und Produktionsprozesses unter Einbeziehung produktionsnaher Schnittstellen zu Qualitätskontrolle, Logistik und Versand
  • Die Optimierung des Lieferantenmanagements und der Beschaffungsprozesse sowie die Erkennung und Umsetzung von Einsparpotenzialen gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet
  • Sie sind für die Organisation, Überwachung und Optimierung von Lagerprozessen und Lagerbeständen verantwortlich; dabei stellt die Entwicklung und Umsetzung operativer und strategischer Materialfluss- und Logistikkonzepte inkl. internationaler Exportabwicklung Ihren Aufgabenschwerpunkt dar
  • In enger Zusammenarbeit mit den internen Schnittstellen sorgen Sie außerdem für reibungslose Abläufe und stellen eine optimale Produktqualität und eine exzellente Lieferzuverlässigkeit in Abstimmung mit den anderen Fachabteilungen (Entwicklung, Quality, PMO und Controlling) sicher
  • Sie gewährleisten die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und konzerninterner Vorgaben und stellen die Umsetzung aller normativen Anforderungen der DIN ISO 9001:2015 sicher
  • Sie sind verantwortlich für die Erarbeitung, Priorisierung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen, basierend auf Auditergebnissen, Reklamationen und dem operativen Geschäft
  • Der Aufbau und die Pflege eines regelmäßigen Reportings (Kennzahlen, Berichte) runden Ihr Aufgabenprofil ab

Profil
  • Die Grundlage Ihres beruflichen Erfolgs bildet ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem technisch ausgerichteten Studiengang, idealerweise Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder Elektrotechnik
  • Sie besitzen langjährige einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im Bereich Elektrotechnik oder Medizintechnik
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse im Lean Management sowie in der Planung, Steuerung und Optimierung von Materialfluss, Produktionstechnologien und -prozessen nach ISO 9001:2015 mit, Kenntnisse in der DIN ISO 13485 sind wünschenswert
  • Sie haben Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern unterschiedlicher Hierarchieebenen und Bildungsniveaus
  • Sie bringen ein ausgeprägtes kaufmännisches, analytisches und technisches Verständnis mit und verfügen über Kenntnisse in den gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien der Industrie
  • Sie besitzen ERP-Kenntnisse (idealerweise SAP) und gehen sicher mit den gängigen Microsoft-Windows- und -Office-Produkten um
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Sie arbeiten mit Freude an Prozessoptimierungen und sehen Veränderungen als Entwicklungsmöglichkeit an
  • Sie sind ein Teamplayer mit Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft
  • Ein hohes Maß an Begeisterungsfähigkeit, unternehmerisches Denken und eine gesunde Hands-on-Mentalität runden Ihr Profil ab

Ihre Kompetenzen

Unser Auswahlverfahren basiert auf den Olympus Leadership Competencies:

  • Strategic leadership
  • Customer responsibility
  • Drive for results
  • Collaboration
  • Contextual awareness
  • Development of self and others

Wir bieten
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Umfangreiche betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Weiterbildungen
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • 13 Monatsgehälter
  • Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen